Westerwald Seniors Open

10. - 16. Januar 2022

Grade S400 / DTB S2

MS30-80, WS30-80

Consolation, Doubles &Mixed Doubles



ENGLISH VERSION HERE

Liebe Tennisspielerinnen , liebe Tennisspieler,

wir wollen Euch hoffentlich noch in diesem Winter 2021 zu unserem großem Winterturnier, den 

 

Westerwald Seniors Open

 

in Bendorf bei Koblenz einzuladen. Wir ab jetzt in der 6-Platz-Halle des Tennispark Bendorf zu Gast.

 

Ein neuer Termin ist natürlich davon abhängig dass rechtzeitig Lockerungen der Corona-Maßnahmen erfolgen können. Sollte dies in diesem Winter nicht mehr der Fall sein, werden wir das Turnier in die Sommersaison verlegen.

 

Das Turnier ist auf Grade S400 eingestuft worden. Die deutsche Kategorie ist ja seit 2017 bereits S-2 .

 

Wir werden die Altersklassen der  Supersenioren (65 und älter) ab dem 9. bzw 10.  Januar spielen lassen, die AKs der Senioren von 50-60 ab Mitte der Woche vor allem nachmittags und abends, die jungen Senioren (AK30-45) am Wochenende des 12.-14. Februar.   Genaueres entnehmt ihr bitte dem vorläufigen Spielplan hier (sobald der Termin bestätigt ist).

 

Meldeschluss ist Dienstag, der 4. Januar 2022 um 11:00h

 

 NEUE ITF REGEL ab 2019:

 

Nach Anmeldeschluss stehen NUR NOCH  Wild Cards für UNGESETZTE SPIELER  zur Verfügung, GESETZTE SPIELER MÜSSEN SICH BIS ZUM MELDESCHLUSS ANGEMELDET HABEN. DANACH GEHT FÜR DIESE SPIELER NICHTS MEHR !!! Also meldet euch PÜNKTLICHST an und verpasst dieses Datum nicht. Kein Witz !!!

UNGESETZTE SPIELER KÖNNEN NACH MELDESCHLUSS BIS ZUR AUSLOSUNG MIT WILD CARDS VERSORGT WERDEN BIS DAS FELD VOLL IST ! ABER ACHTUNG: DIE AUSLOSUNG ERFOLGT IN DER REGEL SEHR ZÜGIG, ALSO MEIST AM NÄCHSTEN MORGEN (MITTWOCH) ODER NOCH DIENSTAG ABEND: HIER IST ALSO AUCH NICHT MEHR VIEL ZEIT ZUM NACHMELDEN !!!

Wie immer versuchen wir auf Terminwünsche für das erste Match einzugehen, sofern wir davon vor Auslosung - am besten zusammen mit der Meldung per Email - Bescheid wissen.
 
Wir spielen Einzel (mit Nebenrunde), Doppel und Mixed – und werden alle Altersklassen von 35 bis 80 anbieten ! 

 

Mit sportlichen Grüßen

 Günter Horsch (Turnierdirektor)